Verhaegh unterzeichnete einen zweijährigen Vertrag mit Wolfsburg

In der kommenden Saison wird Paul Verhaegh im VfL Wolfsburg trikot mit der Nummer 3.

Die Fans feierten den Verteidiger mit Sprechchören, während sich einen Zweijahresvertrag unterschrieben hat, und in den vergangenen sieben Jahre beim FC Augsburg die rechte Abwehrseite beackerte. „Nach sieben tollen Jahren fühlt es sich noch komisch an, dass ich nicht mehr das FCA- günstige fußballtrikots tragen werde“, sagt 33-Jährigen. Als als zuverlässiger Rechtsverteidiger war der Defensivmann auch als Führungsspieler und Identifikationsfigur enorm wichtig für Verein und Umfeld.

Kapitän Verhaegh geht nach Wolfsburg und einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Für 1,5 Millionen Euro plus Bonuszahlungen hat der VfL den Verhaegh vom Bundesliga-Rivalen FC Augsburg geholt. VfL Wolfsburg gewinnt 2:0 gegen Viertligisten Kassel, Dabei feierte Neuzugang Verhaeghs Debüt gelingt im VfL Wolfsburg trikot.